Lximage-qt

From mxlinuxusers.de
Jump to navigation Jump to search

lximage-qt ist ein leichter Bildbetrachter (<200 kb) speziell für den Desktopmanager LXQt, der sich aber auch gut in anderen Umgebungen verwenden lässt. Gleichzeitig ist mit ihm auch das Erstellen von Bildschirmfotos möglich.

Installation[edit | edit source]

mögliche Installation:

sudo apt-get install lximage-qt lximage-qt-l10n qt5-image-formats-plugins
  • lximage-qt-l10n: Sprachpakete
  • qt5-image-formats-plugins: Plugins um mng-, tga-, TIFF- und wbmp-Bilddateien anzuzeigen

Bildbetrachter[edit | edit source]

Der Bildbetrachter lximage-qt ist relativ schlicht gehalten, startet dadurch aber auch sehr schnell und bietet folgende Funktionen:

  • in die Zwischenablage einfügen
  • aus der Zwischenablage einfügen
  • Bild drehen (im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn)
  • Vergrössern bzw. Verkleinern
  • Bild spiegeln (horizontal und vertikal)
  • Diashow. Diese kann beim Auswählen eines Verzeichnisses, aber auch bei einem einzelnen ausgewählten Bild benutzt werden. Im letzteren Fall werden alle Bilder aus dem gleichen Verzeichnis ausgewählt.
  • In einer kleinen Leiste lassen sich zusätzlich Miniaturbilder aller Bilddateien aus dem gewählten Verzeichnis anzeigen

Bildschirmfotos[edit | edit source]

Bildschirmfotos können entweder direkt aus dem Bildbetrachter heraus aufgerufen werden (Menu: "Datei" -> "Bildschirmfotos erstellen"), oder mit der Kommandozeile

lximage-qt -s &

Für die Screenshots hat man dabei nur die Möglichkeit, entweder den gesamten Bildschirm oder das aktuelle Fenster zu "fotografieren". In beiden Fällen kann man wählen, ob das Bildschirmfoto mit oder ohne Mauszeiger erfolgen soll, und wie üblich kann die Verzögerung bis zum Screenshot in Sekunden eingestellt werden.

Beim Screenshot des aktuellen Fensters gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit, Fenstertitel und Rahmen mit einzubeziehen oder nicht.

Nach erfolgtem Screenshot öffnet sich dieser im Bildbetrachter und kann sofort abgespeichert oder vorher mit den oben erwähnten Funktionen leicht bearbeitet werden.