Zum Inhalt springen

Feh: Unterschied zwischen den Versionen

699 Bytes hinzugefügt ,  vor 3 Monaten
K
KKeine Bearbeitungszusammenfassung
Markierungen: Visuelle Bearbeitung Durch einen Tor-Ausgangsknoten
Markierung: Durch einen Tor-Ausgangsknoten
feh besitzt verschiedene Modi, die in der Regel durch die mitgegebenen Optionen beim Start von feh aufgerufen werden:
* [[Feh#Diashow|Diashow-Modus]] (Slideshow mode)
* [[feh#Montage-Modus|Montage-Modus]] (Montage mode)
* [[feh#Index-Modus|Indexmodus]] (Index mode)
* [[feh#Thumbnail-Modus|Thumbnail-Modus]] (Thumbnail mode)
* [[feh#Mehrfenstermodus|Mehrfenstermodus]] (Multiwindow mode)
* [[feh#Listenmodus|Listenmodus]] (List mode)
=== Diashow ===
Der Diashow-Modus ist die Standardeinstellung. Wird feh ohne Option nur mit einem Verzeichnisnamen und/oder Dateinamen bzw. Dateimustern aufgerufen
 
'''Vorsicht''': Mit Bedacht und nur bei grossen Bildschirmen verwenden, da sonst der Bildschirm mit einer Vielzahl von geöffneten Fenstern (für jedes Bild ein Fenster) geradezu überschwemmt wird.
=== Listenmodus ===
Im Listenmodus werden keine Bilder angezeigt. Stattdessen wird eine Liste der Dateien in der Dateiliste im Stil des Bash-Kommandos ls ausgegeben, einschließlich Bildinformationen wie Größe, Pixelanzahl, Typ usw. Es gibt auch einen Modus "Benutzerdefinierte Liste", der Bildinformationen in einem benutzerdefinierten Format ausgibt, das durch eine printf-ähnliche Formatzeichenfolge festgelegt wird.
 
feh kann auch entweder alle ladbaren Dateien in einer Dateiliste oder alle nicht ladbaren Dateien auflisten. Dies ist nützlich, um ein Verzeichnis vorzubereiten.
 
== allgemeine Optionen ==
[[Datei:Feh thumbnail.png|mini|rechts|alternativtext=feh im Thumbnail-Modus|feh im Thumbnail-Modus]]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mxlinuxusers.de. Durch die Nutzung von mxlinuxusers.de erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.