Compton: Unterschied zwischen den Versionen

201 Bytes hinzugefügt ,  vor 3 Monaten
K
compton-conf-l10n ergänzt
(compton als deprecated markiert)
Markierung: Durch einen Tor-Ausgangsknoten
K (compton-conf-l10n ergänzt)
Markierung: Durch einen Tor-Ausgangsknoten
 
== compton ==
'''Achtung:''' compton wurde in MX-21 als veraltetes (deprecated) Paket markiert und kann in der Zukunft aus den Repos entfernt werden. Statt dessen sollte der Compositing Manager [[picom]] (ein Fork von compton) benutzt werden.
 
 
Am einfachsten geht die Konfiguration jedoch über das grafische Tool ''compton-conf''. Die dort eingestellten Optionen wirken sofort, so daß man sich gleich überzeugen kann, ob alles so aussieht, wie man es möchte.
 
Sind die Menupunkte nicht wie im Screenshot deutsch, so fehlt wahrscheinlich das Paket ''compton-conf-l10n'', das man z.B. mit
sudo apt install compton-conf-l10n
nachinstallieren kann.
 
[[Datei:Compton-conf_schatten.png|350px|compton-conf Tab "Schatten"]][[Datei:Compton-conf_deckkraft.png|350px|compton-conf Tab "Deckkraft"]][[Datei:Compton-conf_fading.png|350px|compton-conf Tab "Überblenden"]]